Artikel mit dem Tag "Meditation"



Veranstaltungen · 30. Juni 2020
Das erste Seminar seit Monaten, seit dem Coronaausbruch und dem gefühlten Stillstand der Realität, wie wir sie kennen, liegt nun hinter uns. So verbrachten wir gemeinsam auf dem Schwanberg in Franken einige Tage, um wieder ein wenig Begegnung zu geniessen, uns auszutauschen, zusammen zu meditieren, in der Natur auszuruhen und mit einem weiten Blick über den Tellerrand der Gewohnheit und der Konfessionsgrenze auf Maria als lebendige archetypische Figur zu schauen. Ein bisschen mulmig war uns...
Veranstaltungen · 25. Februar 2020
Morgen beginnt die Fastenzeit. Ich möchte an dieser Stelle herzlich zu meinem viertägigen Seminar einladen, in dem wir - passend zur Passionszeit - etwas sehr unpopuläres tun: wir schauen beherzt auf unsere Wunden, auf unseren Schmerz, unsere Angst, unsere Scham, und üben einen kreativen, meditativen und konstruktiven Umgang mit unserer Verwundbarkeit. Vielfach lassen wir uns in spirituellen Milieus zu der Annahme verleiten, Glück und positive Gestimmtheit seien Ziele, die um jeden Preis...

Veranstaltungen · 02. April 2019
Am Sonntag war es mir eine Freude, in der Hamburger Kirche der Stille eine Gruppe durch Bildmeditationen zur Passionszeit und durch die Frage zu begleiten, welche menschlichen Wunden unser Leben maßgeblich prägen. Die Wunde - Ort der Ohnmacht und der Schmerzen. Aber auch Ort, an dem das tragende Licht der Gottesgegenwart immer schon verheissungsvoll aufscheint. Die Wunde bewusst zu tragen und uns so von verstrickenden Projektionen und Vermeidungsstrategien zu befreien ist möglich - der...
Veranstaltungen · 25. März 2019
Nach der Leipziger Buchmesse ging es für das Wochenende gleich weiter auf den Schwanberg, wo ich die Freude hatte, eine Gruppe durch ein Seminar zur verwandelnden Kraft des Segens zu begleiten. Es war eine kostbare Zeit, und ich möchte die Gelegenheit nutzen, Euch diesen besonderen Ort ans Herz zu legen. Das Geistliche Zentrum Schwanberg ist ein Raum des Miteinanders, des Gebets, der Meditation und des Schweigens. Ein Ort, an dem Gebet, Arbeit und - als drittes, das nicht fehlen darf -...

Auslese · 07. August 2018
Dank ist ein leiser Vogel. Er wacht im Blick, der staunen kann. Er baut sein Nest unter den hängenden Gärten argloser Gegenwärtigkeit. Seine Flügel, die starken, breitet er auf den Zweigen des Wartenkönnens. Er kreist an Himmeln aus denen atmende Weite wie Regen in offene Sinne fällt. Über den goldenen Ähren, und unter erloschenen Sternen, zwischen zwei Händen die einander suchen wandert wie betend sein Lied.
Veranstaltungen · 18. Juni 2018
Wenn Sie im Raum Berlin/Brandenburg wohnen oder einer Reise zu einem besonderen historischen Ort in wunderschöner Landschaft nicht abgeneigt sind, dann lade ich Sie herzlich zu diesem Seminar ein, bei dem wir uns persönlich kennenlernen können und dem Mysterium der Erleuchtung auf der Spur sind. Eine Anmeldung ist nur noch bis zum 2.7.2018 möglich, das Seminar findet vom 20.7.-22.7. statt. Ich freue mich auf Sie! Erleuchtung ist ein Begriff, der in freien spirituellen Milieus immer mehr an...