· 

Eva Terhorst im Gespräch mit Giannina Wedde

Es war mir eine große Freude, als die geschätzte Buchautorin und Trauerbegleiterin Eva Terhorst mich kürzlich zum Interview in ihr Trauerradio einlud, um mit ihr über den Dächern Berlins ein wenig zu plaudern: über Endlichkeit, Trauer und Schmerz als Lebenswirklichkeiten, denen wir mutig begegnen dürfen.

Auch die satten 35 Grad Sommerhitze konnten uns nicht daran hindern, uns darüber hinaus angeregt über Segenspraxis, Klanggebete und mein neues Buch zu unterhalten. Und nicht zuletzt darüber, wie sehr uns Mitmenschen, die Natur, die Kunst und die Allgegenwart des Heiligen dabei helfen, JA zum Leben zu sagen - auch inmitten schmerzlicher Erfahrungen.

Das eineinhalbstündige Gespräch in 3 Teilen könnt Ihr Euch ab sofort auf der Seite ihres Trauerradios anhören.

ZUR SENDUNG: Giannina Wedde bei "Sag doch mal was hilft wenn es weh tut"

Wunderbar, wenn man mit solchem Ernst und solcher Fröhlichkeit miteinander über die Dinge sprechen kann, die uns alle tief berühren. Danke, Eva!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen & Veröffentlichungen informiert bleiben?

Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und downloaden Sie meinen aktuellen Flyer 2020.