Artikel mit dem Tag "Freude"



Ein Leben lang
Lyrisches · 29. Januar 2021
Ein Leben lang Der Mond liegt heute fröhlich auf den Dächern. Ich schaue hin und sehe mich nicht satt, und trinke Licht aus himmelblauen Bechern, wie eine die sich selbst vergessen hat. Nichts unter mir als daunenweiche Erde. Sie wirft mich in die Luft und fängt mich auf. Ein Leben lang bloß fallen. Stirb und werde, und störe nicht die Welt in ihrem Lauf.
Veröffentlichungen · 12. Juni 2019
Es war mir eine große Freude, als die geschätzte Buchautorin und Trauerbegleiterin Eva Terhorst mich kürzlich zum Interview in ihr Trauerradio einlud, um mit ihr über den Dächern Berlins ein wenig zu plaudern: über Endlichkeit, Trauer und Schmerz als Lebenswirklichkeiten, denen wir mutig begegnen dürfen. Auch die satten 35 Grad Sommerhitze konnten uns nicht daran hindern, uns darüber hinaus angeregt über Segenspraxis, Klanggebete und mein neues Buch zu unterhalten. Und nicht zuletzt...

Biblisches · 15. August 2018
Marias Gebet "Magnificat" beginnt mit den Worten: "Meine Seele preist die Grösse des Herrn". Liest man ihr Gebet als Skizze eines inneren Weges, so können wir festhalten: alles beginnt mit einem Lobpreis. Für viele, die ihr Leben heute als chaotisch, bedrückend oder schwierig begreifen, mag das eine Herausforderung sein, die ersten Worte die wir im Gebet an Gott richten, nicht der Klage oder der Bitte zu überlassen. Wer lobpreist, geht gewissermaßen in "Vorleistung" und richtet die innere...